Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Themen, die den Astra Caravan betreffen.
"

Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon Opelette78 » 10. Februar 2012 23:03

Hallo!

Seit gestern bin ich (mal wieder) Besitzerin eines Opels. Diesmal beglückt mich ein Opel "Asthma" Caravan 1.7 cdti von 2007.

Bei der Heimfahrt hatte ich leider eine etwas unangenehme Erfahrung machen müssen: das Ding übersteuert fies bei schneebedecktem Boden, sodass ich die Einmündung zur Landstraße gleichmal quer genommen habe. Dieses "Phänomen" hatte ich jetzt diverse Male und finde es recht ... ääähm ... befremdlich (immerhin hat sich das ADAC-Fahrsicherheitstraining mal gelohnt).

Ist das normal bei dem Fahrzeug? Mein Fahrstil ist auch nicht sonderlich rasant; ich bin gemütlich mit 30 km/h um die Kurve geeiert. Woran könnte es sonst liegen? Dachte da an Reifendruck (zu hoch?) bzw. zu geringe Profiltiefe bei den Hinterrädern...

:drive:

Danke schon mal im voraus für Eure Beiträge!

Liebe Grüße
Opelette aka Sylvia
*brumm*brumm*
:)
Benutzeravatar
Opelette78
 
Threadstarter

Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2012 22:53
Wohnort: Lkr Starnberg

Wer über diesen Banner bei Amazon einkauft, leistet einen Beitrag zur Forumsfinanzierung. Danke!
 

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon jv44 » 10. Februar 2012 23:55

Ganz spontan würde ich auf untaugliche (billige...) bzw. wirklich abgefahrene Winterräder tippen. Dies sollte sich jedoch innerhalb einer Minute checken lassen.
Bei Opel kommt das ESP (meiner Meinung nach positiv zu werten!!) zwar spät, aber ein ungewolltes (d. h. ohne Handbremse) querfahren habe ich bisher noch nie hinbekommen. Wenn das Auto mal "weg" wollte, hat es das ESP immer eingefangen...
Astra Twin Top Cosmo 1,8 (BJ 2006)

Insignia Kombi 2,0l 160 PS mit so ziemlich allen drum und dran was mir wichtig ist

vorher: Astra H Caravan mit 150PS Diesel und allerhand Ausstattung
Benutzeravatar
jv44
 
Beiträge: 252
Registriert: 6. Oktober 2009 16:01
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon Opelette78 » 11. Februar 2012 00:09

Hallo JV44!!

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich befürchte auch fast, dass die Reifen, die drauf sind, eher unbrauchbar sind.

Technische Probleme könnten das aber nicht sein, oder? Dass das ESP ausgefallen ist oder so? Ich kenn das Verhalten eigentlich wirklich nur von meinem alten Opel Astra BJ 1994 :)) Den konnte man auch nett durch die Kurven gleiten lassen *g*
*brumm*brumm*
:)
Benutzeravatar
Opelette78
 
Threadstarter

Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2012 22:53
Wohnort: Lkr Starnberg

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon Raodmaster » 11. Februar 2012 00:15

Hallo !
Wenn wat ausfällt bekommst Du schon Bescheid. :mrgreen:
Ich würde mal sagen die Winterschlappen.Wat fährst Du denn da Marke u.s.w.Mein Cara liegt wie ein Brett. :pfeif:

Viele Grüße
Jürgen
>>>Astra was dagegen<<<<

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Mein Astra H Caravan Cosmo

Ansonsten alles Serie - Tuning Nein Danke


Teileverkauf>>>>>>>
Benutzeravatar
Raodmaster
astra-h-forum.de-supporter
astra-h-forum.de-supporter
 
Beiträge: 21926
Registriert: 7. Dezember 2006 23:45
Wohnort: Nüss am Rhing/NRW
Kennzeichen: NE

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon MacTavish25 » 11. Februar 2012 00:21

hey also mir fällt schon auf das der caravan in kurven gerne mal mit dem hintern wackelt. Jedoch so krass wie hier beschrieben normal net. Würde jetzt auch auf die winterreifen tippen. Welche sind denn druff? Meiner liegt ebenfalls wie ein brett solange ich es net mit der handbremse herbeiführe. Gruß
Link zu meinem Astra:
http://astra-h-forum.de/viewtopic.php?f=65&t=68614&p=1337287#p1337287

Opel Astra H Caravan, Z17DTR, AFL-Licht, CD30 MP3, MT6-Getriebe, SKN Chiptuning auf 150 PS, K&N Tauschluftfilter, Happylightshow Modul, OPC Race-Camp Front, 8x18 Barracuda Felgen, Gelochte Zimmermann-Bremsscheiben vorne mit Ceramik Bremsklötze hinten normal, US-Standlichter (Kein US-Modul), Regen-und Lichtsensor, Caravan-Styling Paket. Selbstprogramiertes ESP (Erlaubt mehr Driftwinkel).Steinmetz Heckflügel (der einzige wirklich schöne), Kamei-Böserblick.
Benutzeravatar
MacTavish25
 
Beiträge: 253
Registriert: 30. Januar 2012 21:56
Wohnort: Neunburg v.W.
Kennzeichen: NEN-UB90

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon hacky1312 » 11. Februar 2012 00:22

Eigentlich hätte die ESP Lampe blinken sollen wenn dir das Heck kommt ;-) Und wenn da ein Fehler vorliegt, dann leuchtet die dauerhaft.
MfG Heiko.

Opel Astra Limousine Cosmo Edition
Z19DTH (150PS) BJ 08/08 | Xenon | CD 70 Navi | UHP | CID | Klimaautomatik | Teilleder | Sitzheizung | Mittelarmlehne |
Eibach Prokit | OPC Lenkrad | 18" 5-Stern Felgen | Comfort Unit | BMW KZB | BMW Antenne |
Pioneer TS-Q 172 Vollaktiv | Hertz ES250.3 D4 in Reserverradmulde an Steg QM 120.2 | DSP von Carhifi Store Bünde |

@EDS Phase 1 190 PS 400 Nm NoAGR
Benutzeravatar
hacky1312
 
Beiträge: 2378
Registriert: 21. Mai 2011 12:18
Wohnort: Hannover
Verbrauch

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon Strubbel » 11. Februar 2012 00:23

Das ESP greift beim Astra ungewöhnlich spät ein ;) oftmals hat man bereits einen (für Otto Normalfahrer) gewaltigen Querwinkel, bevor das ESP anfängt, einen wieder in die Spur zu ziehen...

Ich weiss bei mir spontan von 3 Situationen, wo ich (manchmal bewusst, manchmal unbewusst) n ausbrechendes Heck hatte... Das ESP griff erst ein, wenn man schon bedeutend schräg stand... Dann aber auch schnell, effektiv und sicher wieder geradegezogen...
Auf Schnee is das natürlich alles schwammiger als auf trockener Straße ^^
Seit 22.09.06: Astra GTC Sport Turbo Klasen Stufe 4, ca. 280PS 400+nm, ultrablau, Bi-Xenon+AFL, IDS+, CDC 40 Opera, Recaro Sportsitze, BC, CID
Änderungen: Irmscher MAL, Eibach Sportline 50/30, OPC-Dachspoiler, H&R 15mm Spurplatten, Sintermetall-Kupplung, LEH-Lader, Großer LLK, LEH-Einspritzdüsen, LEH-LMM, blau-roter Tacho, blau-weiße Armaturen, Friedrich Komplettanlage 3'' ab Lader inkl. HJS-Kat, Abgastemperatur-, Ladedruck- und Öltemperaturanzeige, kurzer Ansaugweg, verstärktes Motorlager, Ölabscheider vom X20XEV, externes Forge SUV, Tarox F2000 + EBC Greenstuff, Pioneer TS-Q172C Frontsystem + Axton AXB20STP Sub, Wavetrac-Sperrdifferential
Mein Youtube-Kanal
Welcome Guide - Boardregeln - Forum unterstützen
Bitte denkt an den Melden-Button! Lieber einmal zu oft melden, als einmal zu wenig ;)
"Strubbel is so einer, der dreht immer bis Siebeneinhalb ey"
Benutzeravatar
Strubbel
Administrator
 
Beiträge: 17086
Registriert: 15. August 2006 19:41
Wohnort: Hamburg-Ohlsdorf / Stade
Verbrauch
Kennzeichen: STD-MR 910

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon Opelette78 » 11. Februar 2012 00:28

Aaah, danke, danke!!!

Ich hab gerade null Plan, was der Vorbesitzer da für Schlappen draufgezogen hat. Muss ich mir morgen mal anguggen und die Profiltiefe nachmessen ... geblinkt hat bei meinem Querflug mal gaaaaaaaaar nix!!! Ich befürchte fast, mein ESP greift nicht?!?!

Egal, ersma Reifen checken und wenn die i. O. muss ich mal den Opelhändler meines Vertrauens aufsuchen...Service is eh fällig *g*

Ach, was vermiss ich manchmal meinen grottenhässlichen Opel Astra F *g* War mein erstes Autolein :)
*brumm*brumm*
:)
Benutzeravatar
Opelette78
 
Threadstarter

Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2012 22:53
Wohnort: Lkr Starnberg

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon Strubbel » 11. Februar 2012 00:33

Hm, ich denke aber mal, wenn alle Reifen jetz mal nich so pralle sind vom Grip her, dann kann das ESP da auch nich mehr viel regeln... Das will dann zwar ein Rad abbremsen, aber wenn das Rad selber nich so viel Grip hat, dann kann er da bremsen, so viel er will ;) Es muss ja auch ein gewisser Kontakt zur Straße herrschen, um da irgendwas einbremsen zu können... ^^
Das ESP hört man aber an sich auch sehr deutlich und lautstark regeln... Je nach Stärke war das bei mir ein regelrechter Fauchton...
Seit 22.09.06: Astra GTC Sport Turbo Klasen Stufe 4, ca. 280PS 400+nm, ultrablau, Bi-Xenon+AFL, IDS+, CDC 40 Opera, Recaro Sportsitze, BC, CID
Änderungen: Irmscher MAL, Eibach Sportline 50/30, OPC-Dachspoiler, H&R 15mm Spurplatten, Sintermetall-Kupplung, LEH-Lader, Großer LLK, LEH-Einspritzdüsen, LEH-LMM, blau-roter Tacho, blau-weiße Armaturen, Friedrich Komplettanlage 3'' ab Lader inkl. HJS-Kat, Abgastemperatur-, Ladedruck- und Öltemperaturanzeige, kurzer Ansaugweg, verstärktes Motorlager, Ölabscheider vom X20XEV, externes Forge SUV, Tarox F2000 + EBC Greenstuff, Pioneer TS-Q172C Frontsystem + Axton AXB20STP Sub, Wavetrac-Sperrdifferential
Mein Youtube-Kanal
Welcome Guide - Boardregeln - Forum unterstützen
Bitte denkt an den Melden-Button! Lieber einmal zu oft melden, als einmal zu wenig ;)
"Strubbel is so einer, der dreht immer bis Siebeneinhalb ey"
Benutzeravatar
Strubbel
Administrator
 
Beiträge: 17086
Registriert: 15. August 2006 19:41
Wohnort: Hamburg-Ohlsdorf / Stade
Verbrauch
Kennzeichen: STD-MR 910

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon MacTavish25 » 11. Februar 2012 00:34

Strubbel hat geschrieben:Das ESP greift beim Astra ungewöhnlich spät ein ;) oftmals hat man bereits einen (für Otto Normalfahrer) gewaltigen Querwinkel, bevor das ESP anfängt, einen wieder in die Spur zu ziehen...

Ich weiss bei mir spontan von 3 Situationen, wo ich (manchmal bewusst, manchmal unbewusst) n ausbrechendes Heck hatte... Das ESP griff erst ein, wenn man schon bedeutend schräg stand... Dann aber auch schnell, effektiv und sicher wieder geradegezogen...
Auf Schnee is das natürlich alles schwammiger als auf trockener Straße ^^

Esp spät beim astra? Habe wohl das falsch auto erwischt aber das thema hatten wir schon. Wäre auch OT. Zum thema, ich schätze das einfach die winterreifen fertig sind. Oder es sind schlechte. Esp hätte zumindest regeln sollen, gar nichts bemerkt?
Link zu meinem Astra:
http://astra-h-forum.de/viewtopic.php?f=65&t=68614&p=1337287#p1337287

Opel Astra H Caravan, Z17DTR, AFL-Licht, CD30 MP3, MT6-Getriebe, SKN Chiptuning auf 150 PS, K&N Tauschluftfilter, Happylightshow Modul, OPC Race-Camp Front, 8x18 Barracuda Felgen, Gelochte Zimmermann-Bremsscheiben vorne mit Ceramik Bremsklötze hinten normal, US-Standlichter (Kein US-Modul), Regen-und Lichtsensor, Caravan-Styling Paket. Selbstprogramiertes ESP (Erlaubt mehr Driftwinkel).Steinmetz Heckflügel (der einzige wirklich schöne), Kamei-Böserblick.
Benutzeravatar
MacTavish25
 
Beiträge: 253
Registriert: 30. Januar 2012 21:56
Wohnort: Neunburg v.W.
Kennzeichen: NEN-UB90

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon Opelette78 » 11. Februar 2012 00:36

Und .. oh Gott, ich überlege doch tatsächlich, die Kiste zu tunen *g*

Ich will die Front hübscher haben und das Heck sowieso ... dito Reifen/Felgen.

ich muss mit'm Lottospielen anfangen ... .

:lol:

Wieso habt ihr alle so hübsche Opels und ich fahr hier mit der Standardversion rum?!?!?! *motz* In taubengrau ... . :super:
*brumm*brumm*
:)
Benutzeravatar
Opelette78
 
Threadstarter

Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2012 22:53
Wohnort: Lkr Starnberg

Re: Opel Astra Caravan, BJ 07/07 - Heckschleuder?!

Beitragvon Raodmaster » 11. Februar 2012 00:40

Hallo !
Dat verstehe ich auch nicht so richtig.Meiner ist Serie kann hier jeder bezeugen. :sorry:

Viele Grüße
Jürgen
>>>Astra was dagegen<<<<

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Mein Astra H Caravan Cosmo

Ansonsten alles Serie - Tuning Nein Danke


Teileverkauf>>>>>>>
Benutzeravatar
Raodmaster
astra-h-forum.de-supporter
astra-h-forum.de-supporter
 
Beiträge: 21926
Registriert: 7. Dezember 2006 23:45
Wohnort: Nüss am Rhing/NRW
Kennzeichen: NE

Wer über diesen Banner bei Amazon einkauft, leistet einen Beitrag zur Forumsfinanzierung. Danke!
 
Nächste

Zurück zu Caravan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cbvo, Google [Bot] und 2 Gäste